×

Erstellt von Mpls.St.Paul Magazine für

Denken Sie, Chiropraktik ist nur für schmerzende Rücken? Es konzentriert sich tatsächlich breiter auf Erkrankungen des Bewegungsapparates und des Nervensystems und die Auswirkungen dieser Störungen auf die allgemeine Gesundheit. „Chiropraktik wird meistens als Behandlung von Rücken- und Nackenbeschwerden angesehen, kann aber auch an allen Knochen und Gelenken des Körpers angewendet werden, einschließlich Armen, Beinen und Kiefer…sogar Knochen in den Ohren können Symptome hervorrufen, die behandelt werden können „, sagt Christie Weibel-Maanum, Doktor der Chiropraktik und klinischer Assistenzprofessor an der Northwestern Health Sciences University. Lesen Sie weiter für einige überraschende Möglichkeiten Chiropraktik können Sie sich besser fühlen.

Linderung von gutartigem paroxysmalem Positionsschwindel (BPPV).

BPPV ist laut Weibel-Maanum die häufigste Ursache für Schwindel und Schwindelsymptome und wird am häufigsten durch Ablagerungen in den halbkreisförmigen Kanälen des Ohrs verursacht. „Die typische Präsentation beinhaltet plötzliche Schwindelanfälle, die 10-20 Sekunden nach Positionsänderungen des Kopfes anhalten. Diese Art von Schwindel kann auftreten, wenn Sie vom Liegen zum Sitzen übergehen, sich im Bett umdrehen, sich nach vorne beugen oder sogar nur den Kopf bewegen „, sagt sie. Zuerst schließt der Arzt andere Arten von Schwindel oder potenziell schwerwiegendere Zustände aus. Sobald die Diagnose gestellt wurde, können verschiedene Neupositionierungsmanöver durchgeführt werden, um die Trümmer zu bewegen und die Symptome zu lindern. „Meistens sitzt der Patient auf einem Chiropraktik-Tisch und der Arzt weist den Patienten an, den Kopf zu drehen, und hilft dem Patienten, sich einige Sekunden zurückzulehnen und dort auszuruhen, damit die Trümmer neu positioniert werden können“, sagt sie. „Der Arzt dreht dann den Kopf in die entgegengesetzte Richtung und lässt ihn dort einige Sekunden ruhen. Bei noch gedrehtem Kopf weist der Arzt den Patienten an, den Körper zu drehen, um ihn am Kopf auszurichten, und noch einige Sekunden dort zu bleiben. Dann unterstützt der Arzt den Patienten wieder in eine sitzende Position.“

Behandlung des Karpaltunnelsyndroms (CTS).

CTS ist ein Zustand, der Taubheitsgefühl, Kribbeln und andere Symptome in den Händen verursacht. Meistens wird es durch einen komprimierten Mediannerv im Handgelenk verursacht, sagt Weibel-Maanum. „Es gibt einen schmalen Durchgang für den Nervus medianus auf der Handfläche des Handgelenks, den Karpaltunnel. Wiederholte Handbewegungen oder -positionen, wie schlechte Biomechanik beim Tippen, können Schwellungen und Entzündungen am Handgelenk und Reizungen des Nervs verursachen „, sagt sie. Die Symptome können mit Taubheitsgefühl oder Kribbeln beginnen, das kommt und geht und im Laufe der Zeit konsistenter wird. Eine körperliche Untersuchung zur Bestätigung des CTS kann mehrere orthopädische Tests oder eine mögliche Überweisung für ein Elektromyogramm oder einen Nervenleitungstest umfassen. Nach der Diagnose von CTS kann ein Chiropraktiker eine chiropraktische Anpassung des Handgelenks durchführen. Sagt Weibel-Maanum: „Typischerweise beinhaltet diese Anpassung das Bewegen des Lunaten, eines der acht Handgelenkknochen. Der Arzt hält beide Seiten des Handgelenks des Patienten, während er beide Daumen über die Handfläche des Handgelenks auf den Lunaten legt und die Ablenkung mit einem Impuls von den Daumen verwendet, um den Lunaten zurückzudrücken.“ Dies erhöht die Tunnelgröße und hilft oft, die Symptome zu lindern.

Unterstützung bei Ohrproblemen.

Während einer Krankheit oder Infektion kann Flüssigkeit in der Mittelohrhöhle eingeschlossen werden und zu einem Nährboden für Bakterien und / oder Viren werden, so Weibel-Maanum, der hinzufügt, dass chronische Ohrenentzündungen häufig jüngere Kinder betreffen. Die Untersuchung des Ohrs, einschließlich der Beobachtung des Trommelfells (Trommelfells), zeigt an, ob sich im Mittelohr Flüssigkeit ansammelt. „Wenn ja, kann dies oft auf verspannte Muskeln zurückzuführen sein, die die Eustachische Röhre umgeben, die Drainagestruktur vom Mittelohr bis zum Rachen. Die Drainage kann durch konservative Techniken zur Entspannung der Muskeln verbessert werden, wodurch die Eustachische Röhre geöffnet wird „, sagt sie. Mit einer behandschuhten Hand kann der Arzt die Muskeln im Rachen massieren, um die Schläuche zu öffnen. Dies ist ein schmerzloser Prozess, der Patienten und Eltern beigebracht werden kann. Weibel-Maanum fügt hinzu: „Gelegentlich sind auch die kleinen Knochen hinter dem Trommelfell falsch ausgerichtet, was zu Problemen im Ohr beiträgt. Der Arzt kann dann die Knochen im Ohr anpassen oder neu ausrichten, indem er das Ohrläppchen hält, den Lappen nach unten zieht und dann eine Aufwärts- und Abwärtsbewegung verwendet, um die Knochen im Ohr neu auszurichten.“Die Northwestern Health Sciences University in Bloomington ist ein Pionier in der integrativen Naturheilkunde und bietet Studiengänge in Chiropraktik, Akupunktur und chinesischer Medizin an — einschließlich eines neuen Doktors der chinesischen Medizin — Massagetherapie, Ernährung, Post-Bac, Pre-Health / Pre-Med und BS-Abschluss. Die Klinik ist für die Öffentlichkeit zugänglich und bietet Chiropraktik, Massagetherapie, Akupunktur, chinesische Medizin, Naturheilkunde, Schröpfen und Physiotherapie.

Weitere Inhalte der Northwestern Health Sciences University.

Melden Sie sich für unseren Be Well Newsletter an, um die neuesten Gesundheits- und Wellnessberichte zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.