Chris Pratt und Anna Faris haben endlich ihr ehemaliges Haus in Hollywood Hills verkauft. Scrollen Sie durch, um nach innen zu sehen.

Faris und Pratt haben das Haus während ihres Besitzes umfassend renoviert.

Pratt und Faris kauften das Haus 2013 für 3,3 Millionen Dollar.

Sie haben es im Oktober 2018 zum Verkauf angeboten, ungefähr zur gleichen Zeit, als sie ihre Scheidung abgeschlossen haben.

Die Exes erzielten beim Verkauf 4,75 Millionen US-Dollar.

Das Haus ist 4.710 Quadratmeter groß.

Im Wohnzimmer befindet sich ein Kamin mit Holzakzenten.

Die Wohnküche ist mit Edelstahlgeräten und Sitzgelegenheiten an der Theke ausgestattet.

Es besteht aus vier Schlafzimmern und vier Bädern.

Die Suite des Eigentümers verfügt über einen Kamin und einen Sitzbereich.

Das Badezimmer des Besitzers.

Der formelle Speisesaal.

Draußen gibt es einen Salzwasserpool und ein Spa.

Der Tennisplatz der Meisterschaft.

Der Pavillon.

Es gibt viele Essbereiche im Freien.

Es gibt auch einen Außenkamin.

Es ist fast zwei Jahre her, seit Anna Faris und Chris Pratt ihre Scheidung abgeschlossen haben, aber bis vor kurzem besaßen die Exen immer noch eines ihrer ehelichen Häuser. Das ehemalige Ehepaar hat sich nun von der Residenz in Los Angeles mit vier Schlafzimmern und vier Bädern getrennt, da sie einen Deal in Höhe von 4,75 Millionen US-Dollar für die Immobilie akzeptierten.Faris und Pratt haben das Haus ursprünglich im Oktober 2018 zum Verkauf angeboten, mit einem Preisschild von fast 5 Millionen US-Dollar. Sie mussten ihre Erwartungen am Ende etwas senken, aber es ist immer noch ein Gewinn von den $ 3.3 Millionen zahlte das Paar 2013 für das Anwesen im mediterranen Stil in den Hollywood Hills.

SIEHE AUCH: Demi Lovato zieht in ein modernes Bauernhaus im Wert von 7 Millionen US-Dollar in Studio City

Pratt und Faris haben das gesamte 4.710 Quadratmeter große Haus während ihres Besitzes nach Angaben der Los Angeles Times umgebaut.

Ein Foyer mit Holzbalkengewölbedecken führt ins Haus. Es gibt ein formelles Wohnzimmer mit einem großen Kamin sowie ein formelles Esszimmer.

Chris Pratt und Anna Faris sind seitdem beide in ein Haus in Pacific Palisades gezogen. Axelle / Bauer-Griffin / FilmMagic

Die kürzlich aktualisierte Küche ist mit Edelstahlgeräten, weißen Schränken, einer Mittelinsel, Marmorarbeitsplatten und Sitzgelegenheiten in der Bar sowie einer Frühstücksecke ausgestattet.

Die Suite des Eigentümers befindet sich auf der zweiten Ebene und verfügt über einen Sitzbereich, einen Kamin, zwei begehbare Kleiderschränke und ein Badezimmer mit Dampfbad und eingebautem Whirlpool.Draußen gibt es einen Salzwasserpool und ein Spa, einen beleuchteten Tennisplatz und einen Pavillon, der als „professionelles Fitnessstudio“ genutzt wurde, so die Auflistung der Agenturmakler Natasha Barrett und Billy Rose. Verschiedene Unterhaltungs- und Essbereiche im Freien befinden sich im Hinterhof mit einem Außenkamin und einem eingebauten Grill.Die Exen, die sich einen Sohn, Jack, teilen, sind beide in der Zeit seit ihrer Trennung in neue Häuser an der Westküste gezogen. Faris, der jetzt mit dem Kameramann Michael Barrett verlobt ist, zahlte 4 Dollar.9 Millionen für ein umweltfreundliches Haus in Pacific Palisades im Februar 2018, während Pratt, der kürzlich eine Tochter mit seiner Frau Katherine Schwarzenegger begrüßte, eine Villa im Wert von 15, 6 Millionen US-Dollar direkt bei Faris besitzt. Die Nähe des ehemaligen Paares zueinander (sie leben jetzt nur noch zwei Meilen voneinander entfernt) ist kein Zufall, da ihre Scheidungsvereinbarung angeblich vorsieht, dass sie innerhalb von fünf Meilen voneinander leben müssen, bis ihr Sohn die sechste Klasse abschließt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.