Allgemeine Informationen und Biologie

Weiter zu Allgemeinen Informationen und Biologie

In North Carolina gibt es mehr als dreißig Arten von Spitzenwanzen. Die meisten gelten nicht als Schädlinge. Die Azalee Spitze Bug kann die bekannteste sein. Jede Art neigt dazu, sich nur von ihrem bevorzugten Wirt und eng verwandten Pflanzen zu ernähren. Spitzenwanzen verursachen ein fleckiges oder fleckiges Aussehen der oberen Blattoberfläche, das als Punktierung bezeichnet wird. Dies wird verursacht, wenn Spitzenwanzen ihre Piercing-saugenden Mottenteile in Blätter einführen, um Chlorophyll und Nährstoffe auszusaugen. Unreife (Nymphen) und erwachsene Spitzenwanzen finden sich meist auf der Unterseite der Blätter, wo sie vor Wetter und Raubtieren geschützt sind. Flecken von Exkrementen, die dunklem Lack ähneln, sind ein Unterscheidungsmerkmal und erscheinen auf der Unterseite der Blätter. Befallene Blätter werden grau oder gelb und können von der Pflanze fallen.

Weibliche Spitzenwanzen legen Gruppen von Eiern auf die Unterseite der Blätter, meistens entlang der Mittelrippe. Diese Eier sind dunkel gefärbt und werden teilweise in das Blattgewebe eingeführt oder sind blass und vollständig im Blatt verborgen. Aus den Eiern schlüpfen dunkle, stachelige Nymphen.Erwachsene Spitzenwanzen haben spitzenartige Flügel und eine erweiterte, spitzenartige Kapuze am Hinterkopf. Die meisten Arten von Spitzenwanzen in North Carolina produzieren zwei oder mehr Generationen in einem Jahr. Im Folgenden finden Sie kurze Beschreibungen von vier unserer häufigsten Spitze Bugs.

Azalea Lace Bug

Erwachsene sind etwa 1 ⁄ 8 Zoll lang und 1⁄ 16 Zoll breit. Sie haben braune und schwarz markierte Flügel. Ihre Beine und Antennen sind hellbraun. Nymphen sind bei der Geburt fast farblos, werden aber bald schwarz und stachelig. Dieses Insekt verbringt den Winter normalerweise im Eistadium.

Azaleen-Spitzenwanzen kommen bis zu einem gewissen Grad auf den meisten Azaleen in der Landschaft vor. Schäden können dem Laub ein chlorotisch gebleichtes Aussehen verleihen. Viele Azaleen mit Problemen werden nicht richtig gepflanzt. Reduzieren Sie den Pflanzenstress, indem Sie den Azaleen die richtigen Wachstumsbedingungen und Schatten bieten. Eine vielfältige oder komplexere Landschaft hat möglicherweise weniger Probleme mit Spitzenfehlern. Eier schlüpfen im Frühjahr, so dass Sektizide, die im Frühjahr angewendet werden, die Insektenfülle und den Schaden verringern können. Für die entsprechenden Situationen stehen systemische und Kontaktinsektizide zur Verfügung.

Hawthorn Lace Bug

Erwachsene dieser Art sind klein und dunkel. Weißdorn, Cotoneaster, Pyracantha und japanische Quitte sind die üblichen Wirtspflanzen. Dieses Insekt kann im Ei- oder Erwachsenenstadium überwintern.

Rhododendron-Spitzenwanze

Diese Spitzenwanzen haben schwarze Körper von etwa 3 ⁄ 8 Zoll Länge und graue Flügel. Sie können Rhododendron, Berglorbeer und verwandte Pflanzen angreifen. Diese Spitzenwanze überwintert im Eistadium der Pflanze.

Sycamore Lace Bug

Die Flügel des 1⁄ 8 Zoll langen Lace Bug sind fast transparent. Sowohl Nymphen als auch Erwachsene sind schwarz. Nymphen sind stachelig und sehr hässlich. Ein vollständiger Lebenszyklus dauert nur 30-40 Tage. Neben Bergahorn ist bekannt, dass dieser Schädling Eschen-, Hickory- und Maulbeerbäume angreift.

Abbildung 1. Lebenszyklus des Azaleen-Spitzenwanzens.

Abbildung 1. Lebenszyklus des Azaleen-Spitzenwanzens. Im Uhrzeigersinn von oben: Ei, Nymphe der ersten Stufe, Nymphe der zweiten Stufe, Nymphe der dritten Stufe, Erwachsener.

×

Abbildung 1. Lebenszyklus des Azaleen-Spitzenwanzens. Im Uhrzeigersinn von oben: Ei, Nymphe der ersten Stufe, Nymphe der zweiten Stufe, Nymphe der dritten Stufe, Erwachsener.

Abbildung 4. Eier (links) und Erwachsener des Weißdornspitzenwanzens. Nicht zu

Abbildung 4. Eier (links) und Erwachsener des Weißdornspitzenwanzens. Nicht zu skalieren.

×

Abbildung 4. Eier (links) und Erwachsener des Weißdornspitzenwanzens. Nicht zu skalieren.

Tupfenschaden an Azaleenblättern durch Azaleenspitzenwanzen

Tupfenschaden an Azaleenblättern durch Azaleenspitzenwanzen.

SD Frank

×

Tupfenschaden an Azaleenblättern durch Azaleenspitzenwanzen.

Tupfenschäden an Azaleenblättern durch Azaleenspitzenwanzen

SD-Karte

Druckbild

Abbildung 5. Erwachsener der Rhododendron-Spitzenwanze.

Abbildung 5. Adult of the rhododendron lace bug.

×

Figure 5. Adult of the rhododendron lace bug.

Lace bugs and excrement on pyracantha leaves.

Lace bugs and excrement on pyracantha leaves.

SD Frank

×

Lace bugs and excrement on pyracantha leaves.

Lace bugs and excrement on pyracantha leaves.

SD-Karte

Bild drucken

Abbildung 6. Erwachsene der Platane Spitze bug.

Abbildung 6. Erwachsene der Platane Spitze bug.

×

Abbildung 6. Erwachsene der Platane Spitze bug.

Punktierungsschaden an Bergahorn durch Bergahornspitzenwanze

Punktierungsschaden an Bergahorn durch Bergahornspitzenwanze.

SD Frank

×

Tupfenschaden auf Sycamore durch Sycamore Lace Bug.

Punktierung von Schäden an Bergahorn durch Bergahornspitzenwanze

SD-Karte

Bild drucken

Bergahornspitzenwanzen

Bergahornspitzenwanzen.

SD Frank

×

Platane Spitze Bugs.

Platanen-Spitzenwanzen

SD-Karte

Bild drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.