Ruft Asset Recovery Solutions Sie an? Hier ist, was Sie wissen müssen.

Wenn Sie das Telefon klingeln hören, schwitzen Sie ängstlich und diskutieren über die Weisheit, es für ein paar Stunden auszuschalten? Wenn Sie von Inkassobüros verfolgt werden, lautet die Antwort wahrscheinlich ja. Obwohl Sie Ihre Schulden begleichen möchten, macht Ihre aktuelle finanzielle Situation dies unmöglich, sodass Sie Tag für Tag auf das Klingeln des Telefons und die feindlichen Nachrichten hören müssen, die der Schuldeneintreiber hinterlässt. Gibt es eine Möglichkeit, es zu stoppen?

Eigentlich gibt es das.Das Fair Debt Collection Practices Act (FDCPA) ist ein Verbraucherschutzgesetz, das Ihnen das Recht gibt, eine Schuld zu bestreiten und das Inkassobüro aufzufordern, Sie nicht mehr anzurufen. Es regelt auch das Verhalten von Inkassobüros, Dies macht es für sie illegal, Folgendes zu tun, wenn Sie Schulden bei Ihnen einziehen oder versuchen, diese einzutreiben:

  • Profane oder obszöne Sprache verwenden
  • Vorgeben, Polizeibeamte oder Regierungsagenten zu sein
  • Drohen, Sie verhaften zu lassen
  • Sie außerhalb der 8:00 – 9:00 Uhr telefonisch kontaktieren. Zeitrahmen oder bei der Arbeit, wenn Sie bereits angegeben haben, dass Ihr Arbeitgeber solche Anrufe nicht zulässt
  • Drohungen aussprechen, die sie rechtlich nicht ausführen können
  • Erzählen Sie Ihren Freunden, Nachbarn und Mitarbeitern von den Schulden
  • Ignorieren Sie, wenn Sie formell verlangen, dass sie aufhören, Sie zu kontaktieren

Obwohl diese und andere Handlungen gegen das Gesetz verstoßen, praktizieren viele Inkassobüros sie dennoch.

Asset Recovery Solutions, LLC ist ein Inkassobüro mit Sitz in Des Plaines, Illinois. Es wurde 2009 gegründet und ist ein kleineres Unternehmen mit weniger als 10 Mitarbeitern, sammelt jedoch alle Arten von Verbraucherschulden im ganzen Land ein. Eine Suche auf der PACER-Website (Public Access to Court Electronic Records) sowie auf Websites für Verbraucherbeschwerden führt zu mehreren Fällen von Asset Recovery Solutions, LLC, die beschuldigt werden, gegen das FDCPA verstoßen zu haben.

Monique Bursey gegen Asset Recovery Solutions, LLC. (Fall 2:14-cv-00570-SRB, vom United States District Court, District of Arizona)

Irgendwann vor Februar 2014, Arizona resident Monique Bursey angeblich entstand eine Schuld, die in Verzug ging und wurde mit Asset Recovery Solutions platziert, LLC für die Sammlung. Frau Bursey, die das Konto bestritt, behauptete später, dass im Februar und März Schuldeneintreiber sie unerbittlich kontaktierten und sie einmal dreimal in drei Minuten anriefen.Sie riefen sie angeblich sogar bei der Arbeit an, nachdem sie darauf hingewiesen worden waren, dass sie dort nicht mit ihnen sprechen könne, und drohten ihr mit Verhaftung, wenn sie nicht bezahle.

Die Beschwerde, die Frau Burseys Anwalt beim US-Bezirksgericht einreichte, beschuldigte Asset Recovery Solutions, LLC der folgenden FDCPA-Verstöße:

  • Sie am Telefon zu belästigen (15 U.S.C. § 1692d)
  • Sie bei der Arbeit anzurufen, nachdem sie ihnen mitgeteilt hatte, dass sie solche Anrufe dort nicht erhalten könne (15 U.S.C. § 1692c(3))
  • Drohte ihr mit Verhaftung, wenn sie nicht bezahlte (15 U.S.C. §1692e(5))

Die Klage wurde später beigelegt.

Die Telefonnummern für Asset Recovery Solutions, LLC sind 1-847-257-8305 und 1-888-678-0087. Sollte eine der beiden Nummern auf Ihrer Anrufer-ID erscheinen, versucht ein Inkassobüro, eine Schuld zu begleichen, von der angenommen wird, dass Sie sie schuldet.Obwohl es ihnen gesetzlich erlaubt ist, Geld zu sammeln, dürfen sie Sie nicht mit Verhaftung bedrohen, Sie bei der Arbeit anrufen, wenn Ihr Chef es nicht erlaubt, oder das Telefon benutzen, um Sie zu belästigen. Wenn ein solches Verhalten auftritt, wenden Sie sich an einen Verbraucheranwalt, der Ihnen helfen kann, Asset Recovery Solutions, LLC vor Gericht zu bringen. Sie könnten gesetzlichen Schadensersatz von $ 1.000 pro FDCPA Verletzung sowie tatsächliche Schäden, Gerichtskosten und Anwaltskosten erhalten.Diese Strafen erinnern Schuldeneintreiber daran, dass Verbraucher im Rahmen des FDCPA Rechte haben, die respektiert werden müssen.

*Der Inhalt dieses Artikels gilt nicht nur für Asset Recovery-Lösungen, sondern auch für Inkassobüros von Drittanbietern, von denen Sie behaupten, belästigt worden zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.