QUELLEN: Wikipedia: Buddhismus nach Land (Buddhismus nach Land); Wikipedia: Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in Frankreich (Mitgliederstatistik); International Religious Freedom Report 2004, U.S. State Department; British Broadcasting Corporation 2014; Wikipedia: Islamismus (Parteien und Organisationen); Wikipedia: Islam nach Land (Tabelle) („Muslimische Bevölkerung nach Land“ . Die Zukunft der muslimischen Weltbevölkerung . In : Pew Research Center . Abgerufen am 22. Dezember 2011 .); CIA World Factbooks 18. Dezember 2003 bis 28. März 2011; CIA World Factbook, 22. August 2006; Wikipedia: Liste der Länder nach ethnischer und kultureller Vielfalt (ethnische, sprachliche und religiöse Fraktionierung) (Natalka Patsiurko, John L. Campbell und John A. Hall (2012). „Messung der kulturellen Vielfalt: ethnische, sprachliche und religiöse Fraktionalisierung in der OECD“ . Ethnische und rassische Studien 35 (2): 195-217 . Abgerufen am 13.September 2012 .); Wikipedia: Bedeutung der Religion nach Ländern (Länder); adventiststatistics.org Jahresbericht 200431.Dezember 2004; adventiststatistics.Jahresbericht 200431. Dezember 2004. Bevölkerungszahlen der Weltbank: (1) Bevölkerungsabteilung der Vereinten Nationen. Weltbevölkerungsaussichten, (2) Statistische Abteilung der Vereinten Nationen. Bevölkerungsstatistik (verschiedene Jahre), (3) Volkszählungsberichte und andere statistische Veröffentlichungen der nationalen statistischen Ämter, (4) Eurostat: Bevölkerungsstatistik, (5) Sekretariat der Pazifischen Gemeinschaft: Statistik- und Demografieprogramm und (6) U.S. Census Bureau: Internationale Datenbank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.