Was ist eine Schornsteinkrone?

Schornsteine sind nicht nur gerade Säulen aus Ziegeln; Stattdessen haben diese komplexen Strukturen eine Reihe verschiedener Komponenten, die zusammenarbeiten, um Ihrem Kamin zu helfen, sicher und effizient zu brennen und zu entlüften. Eine dieser wichtigen Schornsteinkomponenten, die selten anerkannt wird, ist die Schornsteinkrone.

Was ist eine Schornsteinkrone?

Eine Schornsteinkrone sitzt auf dem Schornstein, ähnlich wie eine echte Krone auf dem Kopf eines Königs oder einer Königin. Ihre Schornsteinkrone hat jedoch weit mehr als nur eine dekorative Funktion. Diese großen Platten bestehen typischerweise aus Beton und werden verwendet, um die Oberseite der Schornsteinstruktur um den Kamin herum zu schützen und abzudecken. Schornsteinkronen sind ein wichtiger Bestandteil zum Schutz Ihres Schornsteins vor Wassereintritt sowie zum Schutz des Mauerwerks des Schornsteins.

Aufgrund ihrer Lage tragen Schornsteinkronen oft die Hauptlast der Elemente. Um länger zu halten, ist es wichtig, dass sie mit den richtigen Materialien gebaut werden; gute Schornsteinkronen sollten aus Beton und nicht aus Mauerwerk bestehen, da sich die Schornsteinkronen durch direkte Einwirkung von Feuchtigkeit schnell verschlechtern können.

Schornsteinkronen sollten auch nicht vollständig flach sein. Schornsteinkronen mit einer leichten Kuppel oder Neigung sind besser als solche, die völlig flach sind, da sie verhindern, dass sich Feuchtigkeit ansammelt und direkt auf der Krone sitzt. Schließlich sollten Schornsteinkronen eine Lippe oder einen Überhang haben, der mehrere Zentimeter über den Schornstein hinausgeht. Diese Kanten, die als Schnittfuge bezeichnet werden, verhindern, dass Feuchtigkeit direkt von der Schornsteinkrone auf das Mauerwerk des Schornsteins fließt. Dies kann dazu beitragen, die Schornsteinstruktur zu schützen, wenn stattdessen Wasser vor Regen und Schnee auf das Dach fließt.

Schornsteinkronenschäden und Reparatur

Ihre Schornsteinkrone kann beschädigt werden, auch wenn der Rest Ihrer Kaminanlage noch gut funktioniert; Aufgrund seiner Lage werden Schornsteinkronenschäden oft nur bei Schornsteinfegern und Inspektionen entdeckt. Auch wenn es so aussieht, als würde Ihr Kamin immer noch gut brennen, sollten Schornsteinkronen immer noch repariert werden, sobald ein Schaden festgestellt wird.

Schornsteinkronen sind besonders anfällig für Schäden und Verschlechterungen durch die Elemente. Ihre Lage an der Spitze der Kaminstruktur und ständige Einwirkung von Feuchtigkeit, direkter Sonneneinstrahlung und den Höhen und Tiefen der Außentemperaturen können dazu führen, dass sie sich bei Beschädigung schnell verschlechtern.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, beschädigte Schornsteinkronen zu reparieren. Wenn der Schaden gering ist, wie z. B. kleine Haarrisse, kann wasserfestes Dichtmittel auf die Schornsteinkrone aufgetragen werden. Diese Dichtstoffe schützen es vor Feuchtigkeit und stoppen die Verschlechterung der Krone, während sie gleichzeitig zukünftige Schäden verhindern. Umfangreichere Schäden an der Schornsteinkrone erfordern möglicherweise intensivere Reparaturen oder einen vollständigen Kronenumbau.Während viele Hausbesitzer nicht verstehen, was es ist, spielt die Schornsteinkrone eine wichtige Rolle beim Schutz Ihres Schornsteinsystems vor Schäden durch die Elemente. Wenn Sie mit den richtigen Materialien gebaut und jedes Jahr inspiziert werden, kann Ihre Schornsteinkrone jahrelang halten. Für weitere Informationen über die Bedeutung von Schornsteinkronen oder um Ihre Schornsteinkrone reparieren zu lassen, wenden Sie sich noch heute an Mountain Man Fireplace & Chimney!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.