Sie sagen, dass hinter jedem großen Mann eine noch größere Frau steht, und Annie D’Angelo, die vierte Frau der Country-Musiklegende Willie Nelson, hat sich als genau das erwiesen.D’Angelo ist Nelsons längste Beziehung und Ehe. Eine Privatperson, Sie wurde ins Rampenlicht gerückt, als sie ihren prominenten Ehemann traf und heiratete, als sein Status auf einem Allzeithoch war. Die hingebungsvolle Frau und Mutter verbringt die meiste Zeit damit, das Leben und die Karriere ihres Mannes zu verwalten, und Nelson hat sogar erklärt, dass er sich keinen besseren Partner hätte wünschen können, der zu ihm steht.

Biografie (Wie alt ist sie?)

Die meisten Informationen über das Leben von Annie D’Angelo werden sehr privat gehalten und sind der Öffentlichkeit nicht zugänglich. Welche wenigen Informationen über sie bekannt sind, steht im Zusammenhang mit ihrem Ehemann Willie Nelson. Ihr Geburtsort und Geburtsjahr sind ebenfalls unbekannt, aber sie feiert den Tag jedes Jahr am 27.D’Angelo ist Amerikanerin und es wird spekuliert, dass sie indianische Wurzeln haben könnte. Es gibt auch keine weiteren Informationen über ihre Eltern, Geschwister, oder wo sie aufgewachsen ist. Wir wissen jedoch, dass sie, als sie jünger war, hauptsächlich in den 80er Jahren, professionell als Maskenbildnerin an mehreren Filmsets arbeitete und so traf sie Nelson 1986 am Filmset von The Western Movie Stage Coach.

Andere Filme, in denen sie gearbeitet hat, sind The Rosary Murders, Bachelor Party, Hot Pursuit, Gleaming the Cube und Where the Hell’s That Gold?! die auch Nelson spielte. Die Dreharbeiten für die Filme fanden hauptsächlich im Südwesten der Vereinigten Staaten statt, so dass man spekulieren konnte, dass D’Angelo zu dieser Zeit in dieser Region lebte.

Siehe auch: Kelly Clarkson Biografie, Kinder, Vermögen, wie hat sie abgenommen

Wie hat Annie D’Angelo Willie Nelson getroffen

Um die Beziehung zwischen Annie D’Angelo und Willie Nelson besser zu verstehen, muss man vielleicht einen besseren Einblick in das Leben des Musikers Willie Nelson gewinnen.Willie Nelson, Sänger, Songwriter und Tierschützer, wurde am 29.April 1932 in Abbott, Texas geboren. Der Country-Musikstar war schon früh der Musik ausgesetzt, als er mit seinen Großeltern in die Kirche ging. Mit ihrer Ermutigung, Nelson nahm die Gitarre im Alter von sechs Jahren und bald, hatte das Instrument gemeistert und hatte sogar begonnen, seine eigenen Songs zu schreiben.Obwohl er eine Leidenschaft für Musik hatte, hatte Nelson es nicht wirklich als Karriere betrachtet, und nach der High School trat er in die Luftwaffe ein, wo er später ehrenvoll entlassen wurde, weil er Rückenprobleme hatte.Nelson arbeitete Gelegenheitsjobs und studierte, um Bauer zu werden, verlor bald das Interesse und beschloss, sich ganz seiner Musik zu stellen. Er begann Gitarre zu spielen und in Clubs in der Stadt zu singen und zog bald nach Nashville, Tennessee, wo er als Songwriter zu arbeiten begann. Nach einigen Jahren und nicht viel Erfolg aufgrund seines unkonventionellen Country-Musikstils, Der Musiker zog zurück nach Texas und seine Heimatstadt begrüßte ihn mit offenen Armen, als er anfing, eine Anhängerschaft zu gewinnen.Sein erster Grammy-preisgekrönter Hit kam 1975 für die Single Blue Eyes Crying in the Rain. Von da an wurde Nelson zu einer unaufhaltsamen Kraft, die Song für Song austeilte und Preise für sie gewann und zu einer wahren Ikone für Country-Musikliebhaber auf der ganzen Welt wurde.

Mit seinen großen Erfolgen kamen große Schwierigkeiten. Nelson war es nicht fremd, mit dem Gesetz in Schwierigkeiten zu geraten, und je erfolgreicher er wurde, desto mehr Ärger schien ihn zu finden. Von einer 16-Millionen-Dollar-Rechnung für die Nichtzahlung seiner Steuern bis hin zu Drogen- und Alkoholproblemen schien Nelson den Fehler erwischt zu haben, der normalerweise die Reichen und Berühmten plagte.

Aber all dies kam zum Stillstand, als er Annie D’Angelo traf, die sein Leben übernahm und ihn auf die Gerade und Enge brachte. D’Angelo half, ihn von seinem Drogen- und Alkoholproblem zu rehabilitieren, half ihm bei seiner schlechten Gesundheit und brachte seine Finanzen in Ordnung, was dazu beitrug, sein Vermögen zu vergrößern.

Es war eine schwierige Aufgabe für D’Angelo, weil Nelson kein einfacher Mann war. Nelson hatte zuvor drei gescheiterte Ehen gehabt, aus denen fünf Kinder hervorgingen, und er gab zu, dass er nicht unbedingt der beste Ehemann seiner Ex-Frauen gewesen war.1986 trafen sich die beiden an einem Filmset und begannen eine romantische Beziehung, und zwei Jahre später, 1988, begrüßten sie ihr erstes gemeinsames Kind und Nelsons sechstes, einen Sohn namens Lucas Nelson. Zwei Jahre später schloss sich ein weiterer Sohn namens Jacob Micah Nelson der Herde an. Nelson heiratete D’Angelo 1991 in Austin, Texas, und die beiden pflegen seitdem überraschenderweise eine langjährige Beziehung.

Die Familie lebt auf der Insel Maui in Hawaii und das Leben scheint gut zu laufen für das Paar, das sich nicht bald scheiden lassen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.