Wissen Sie, wie häufig Knöchelverstauchungen im Jugendfußball auftreten? Forscher schätzen, dass sie 16-29% aller Fußballverletzungen ausmachen, was sie zu einer der häufigsten Verletzungen im Fußball macht. Erfahren Sie mehr über Ihre Verstauchung, wie Sie sie behandeln und was Sie nach der Heilung tun müssen.

Was ist eine Knöchelverstauchung?

Sie können Ihren Knöchel mit nur einem Ausrutscher und einer Drehung verstauen. Wenn ein Knöchel verstaucht ist, ist der Knöchelknochen selbst unverletzt. Es sind die Bänder, die den Knöchelknochen umgeben, die leiden, wenn sie überdehnt werden. Es kann sogar einen teilweisen oder vollständigen Riss verursachen, wenn die Verletzung schwerwiegend genug ist.

Verschiedene Arten von Verstauchungen?

Knöchelverstauchungen haben je nach Lage der verletzten oder gerissenen Bänder unterschiedliche Namen.

  • Laterale Knöchelverstauchung: Die äußeren Knöchelbänder fühlen sich zart an. Sie werden innerhalb von 2 Stunden nach der Verletzung eine signifikante Schwellung feststellen.
  • Mediale Knöchelverstauchung: Zarte Berührung über den inneren Knöchelbändern. Schmerzen / Schwellungen an der Innenseite des Knöchels mit Blutergüssen.
  • Syndesmotische Verstauchung: Schmerzen und Schwellungen über vordere / hintere Bänder und Unterschenkelraum. Die Erholungszeit ist im Vergleich zu anderen Verstauchungen länger.

Grad der Knöchelverstauchung

Knöchelverstauchungen werden je nach Schwere der Verletzung auch in Grad eingeteilt.

  • 1. Grad: Wenn sich die Bänder Ihres Knöchels zu weit gedehnt haben, aber nicht gerissen sind. Dies kann zu leichten Schmerzen, Schwellungen, Gelenksteifheit und Instabilität führen. Athleten erholen sich normalerweise in 2-10 Tagen.
  • 2. Grad: Dies ist der häufigste Verstauchungsgrad und führt zu einem Teilriss des Bandes. Ihr Knöchel zeigt viele Schwellungen und Blutergüsse. Sie werden mäßige Schmerzen und Schwierigkeiten beim Gehen haben. Die typische Erholungszeit beträgt 10-30 Tage.
  • 3. Grad: Dieser Grad ist der schwerste; Das Band ist vollständig gerissen. Starke Schwellungen und Schmerzen treten zusammen mit extremem Bewegungsverlust und Instabilität des Gelenks auf. Die Wiederherstellung kann zwischen 30 und 90 Tagen dauern.

Behandlung

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um die richtige Behandlung zu bestimmen. Bei einer Verstauchung ersten Grades kann ein Arzt REIS empfehlen. Das R.I.C.E Behandlungsprotokoll ist eine der häufigsten Methoden, um eine Verstauchung zu heilen. Dieses Akronym steht für Rest, Ice, Compression und Elevation. Dies sind die vier Schritte, die Sie ausführen sollten, um sich ordnungsgemäß zu erholen.

  • Ruhe: In den ersten Tagen ist Ruhe sehr wichtig. Sie sollten keine Aktivitäten ausführen, die Ihren Knöchel belasten. Legen Sie sich hin, reduzieren Sie das Training und bleiben Sie während der Heilung so weit wie möglich von Ihrem Fuß entfernt.
  • Eis: Das Vereisen des Knöchels ist hilfreich, um Entzündungen und Schmerzen zu lindern. Vereisen Sie Ihren Knöchel alle paar Stunden 10-15 Minuten, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Verwenden Sie die TheraPearl Hot and Cold Therapy Wrap zur Abkühlung.
  • Kompression: Verringern Sie die Entzündung, indem Sie einen Kompressionsverband, eine Packung oder eine Zahnspange anlegen. Die Active Ankle Modell 329 Heel-Lock Knöchelstütze ist eine einfach zu bedienende Hülle, die bequem in Ihre Schuhe passt, so dass Sie sie während der Erholung auf und neben dem Feld tragen können.
  • Elevation: Wenn Sie sich hinlegen und Ihr Bein anheben, kann das Blut zurück zum Herzen fließen, was die Heilung fördert und den Blutfluss in Ihrem Knöchel verringert. Verwenden Sie die bequeme Rolyan Leg Elevating Splint zu Hause, um Ihren Heilungsprozess zu verbessern.

TheraBand Knöchel Stärkung Übungen

TheraBand Knöchel Plantarflexion

  1. Setzen Sie sich mit ausgestreckten Beinen vor sich auf den Boden
  2. Schlingen Sie die Mitte des Therabands um einen Fuß und halten Sie die Enden des Bandes in der Hand
  3. Drücken Sie den Fuß gegen den Widerstand des Bandes nach unten
  4. Langsam zurück

TheraBand Ankle Dorsiflexion

  1. Auf dem Boden sitzend, schlingen Sie die Mitte des Bandes um einen Fuß und fassen Sie die Enden des Bandes
  2. Drücken Sie Ihren anderen Fuß auf das Band
  3. Heben Sie Ihren Fuß mit dem umgeschlungenen Band gegen den Widerstand des Bandes in Richtung Kopf
  4. Langsam zurück

TheraBand Knöchel Eversion

  1. Sitzen auf dem boden mit ihre beine erweitert, schleife die mitte der band um den gegenüberliegenden Fuß wickeln
  2. Halten Sie die Enden des Bandes in der Nähe Ihrer Hüften und stabilisieren Sie das Band mit Ihrem anderen Fuß
  3. Drehen Sie Ihren Fuß vom Band weg nach außen
  4. Kehren Sie langsam zurück

TheraBand Ankle Inversion

  1. Setzen Sie sich mit ausgestrecktem Bein und überkreuztem Bein auf den Boden
  2. Schlingen Sie die Mitte des Bandes um den unteren Fuß, um zu trainieren
  3. Wickeln Sie die Enden des Bandes um den oberen Fuß
  4. Fassen Sie die Enden des Bandes spannung auf die band
  5. Drehen ihre boden fuß nach innen weg von der band
  6. Langsam rückkehr

Tipps zu Verhindern Verstauchungen

  • Ersetzen sportschuhe, wenn laufflächen oder heels tragen heraus
  • Warm up vor aktivität
  • Verbessern Sie Ihr Gleichgewicht
  • Stärken Sie Ihre Bein-, Fuß-, Hüft- und Rumpfmuskulatur
  • Dehnen Sie Ihre Knöchel vor dem Training

Medizinischer Haftungsausschluss: Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen, einschließlich Text, Grafiken, Bilder und anderes Material, dienen nur zu Informationszwecken und sind nicht als Ersatz für professionelle medizinische Beratung, Diagnose oder Behandlung gedacht. Lassen Sie sich bei Fragen oder Bedenken zu Ihrem Zustand immer von Ihrem Arzt oder einem anderen medizinischen Fachpersonal beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.